tja…

da hab ich wohl den Mund zu voll genommen. Von wegen mal eben eine Seite mit den Lieblingsblogs erstellen, da  habe ich eine große Spanplatte vor dem Kopf. Nun muss ich doch die aktuelle Blogroll drin lassen oder auf dieses externe Programm Bloglovin zurückgreifen…grmpf

Naja, zumindest kann ich die Juli/ August Socken des ‚Kill your sockstash‘ KALs vorweisen.

Hugo Socken für meinen Paps. Die Anleitung ist von Steffi und sehr gut beschrieben. Die Wolle ist wieder von Gründel in männerfreundlichen blau-meliert. Diesmal nicht toe-up sondern mit italienischem Anschlag für einen elastischen Bund.

hin und her

Neue Sachen sind toll, aber nicht immer. Mein kleiner Laptop begleitet mich schon sehr viele Jahre durch das www, aber so langsam stößt er an seine Grenzen. Er ist nicht mehr der schnellste, obwohl er schon gepimpt wurde. Er läuft noch auf Vista und das stürzt in letzter Zeit sehr oft ab. Immer dann wenn ich es am wenigsten gebrauchen kann. Zu guter Letzt ist das Netzteil an einem Hitzschlag gestorben.

Das Netzteil wurde dann kurzerhand durch das Netzteil des Laptop des Gatten ersetzt. Aber warum nur das Netzteil ? Der GattenLaptop führt ein trauriges Dasein, er wird nicht genutzt. Bis jetzt. Ich habe mir das Ding unter den Nagel gerissen und mich mit windows 7 bekannt gemacht. Habe wichtige Programme installiert und über die Tastatur geflucht. An meinem Laptop habe ich immer das Touchpad benutzt. An diesem Ding ist das Pad sehr rauh, ich werde mich wohl oder übel an die Mouse gewöhnen  müssen

Firefox und Feedreader sind installiert und es wären nur ein paar Handgriffe alle Lesezeichen und Lieblings-Blogs zu übertragen, aber will ich das ?? Vielleicht wäre es besser alles ein wenig abzuspecken und umzubauen, besonders den Feedreader. Die Gelegenheit ist da. Ich nutze den Feedreader von netzwelt. Er ist sehr übersichtlich und hat ein supergroßes Archiv. Die Verwaltung und Handhabung ist easy nur gehen die schönen Layouts der Näh- und Strickblogs in der Ansicht verloren. Also werde ich so nach und nach meine Lieblingsblogs in eine Extraseite meines Blogs einfügen, so sind sie für mich und für euch auch jederzeit und überall erreichbar

Einen Nachteil hat der Neue noch, die Lüftung ist sehr laut aber vielleicht kann mein Haus- und Hof PC Spezialist das richten.

 

noch schnell eben …

… eine Tasche genäht

Tasche

Die Patches haben ihren Platz gefunden. Lange hab ich getüftelt wie ich sie anordne, schließlich gefielen sie mir aufgereiht am Besten. Genäht hab ich frei Schnauze, nur mit einem Bild im Kopf und es hat sogar geklappt 

Am Sonntag haben eine liebe Freundin und ich, einen Stand auf dem Kunsthandwerkermarkt in Uelsen. Die Tasche und einiges an Wolle wird mich begleiten, ich bin schon ganz hibbelig. Hoffentlich wird es nicht zu heiß.