knallorange

Keine Ahnung was mich wiedermal geritten hat, das ich vor Urzeiten knalloranges Mohairgarn gekauft habe.  Nun ist orange schon meine Farbe, aber sooo knallig  …. hat was von Müllabfuhr oder Warnbarke, genau wie die Mandarinen Jacke. Ob die Farbe so bleibt weiß ich noch nicht, überfärben geht immer 

orangedrops

Dew Drops Shawl, eine frei Anleitung bei Ravelry.  Ganz schön groß wird das Tuch und die Reihen sind laaang, viel fehlt aber nicht mehr.

Green Shadow

shadow2Das Foto ist nicht der Hit, hab es mal eben so aus der ‚Hüfte‘  geschossen aber ich wollte ihn euch nicht vorenthalten. Die Knöpfe habe ich in Omas Knopfkiste gefunden. Vier Stück mehr als für den Kragen nötig waren, da hab ich je zwei als Schnickeldi an das Ärmelbündchen gesetzt.

Fertig ist er schon ein paar Tage, nur gewaschen ist er noch nicht. Ich bin nämlich etwas neben der Spur. Hitzewallungen und Kopfschmerzen zwischen depressiver Stimmung und dem Gefühl Bäume ausreissen zu können. Mittunter habe ich tagelang keine Lust gehabt zu stricken oder sonst irgendwas produktives zu machen. Da hab ich nach Feierabend einfach nur stumpf vor der Glotze gesessen. Ich hoffe das bekomme ich bald in den Griff  8(

Jetzt kommen ein paar freie Tage, die werde ich geniessen. Ich hoffe ihr auch

Frohe Ostern wünsch ich euch

 

ribbelstrick

So schnell kann ein Rückenteil wieder fertig werden – Dank ribbelstrick !

shadow3Dazu hab ich das zu große Rückenteil gar nicht erst zum Knäuel gewickelt, gewaschen und getrocknet sondern gleich wieder angestrickt. So hab ich viel Zeit gespart

Nun sind alle Teile fertig und müssen ’nur noch‘ zusammengenäht werden. Nur verbringe ich gerade den größten Teil meiner Freizeit im Garten. Der wurde im letzte Jahr ganz sträflich von mir vernachlässigt und nun nutze ich jeden Sonnenstrahl und wühle in der Erde.