stiller Blog, heiliger Blog ?

Vier Wochen sind seit dem letzen Blogeintrag vergangen, vier stressige Wochen mit sehr viel Kopfarbeit und wenig Handarbeit. Ich bin dabei mich beruflich neu zu orientieren, allerdings weiß ich noch nicht ob der Weg, den ich jetzt eingeschlagen habe, der Richtige ist. Auf jeden Fall habe ich jetzt wieder mehr Zeit für’s stricken, spinnen und sonstigem kreativem Chaos 

Zwischendurch habe ich mit mir gerungen diesen Blog zu schliessen, aber so ganz ohne bloggen konnte ich mir mein Hobby dann doch nicht vorstellen. Irgendetwas hätte gefehlt. Schiesslich lese ich ja auch gerne in anderen Blogs und versuche meinen Horizont zu erweitern. Sei es mit youtube Videos vom Färben oder Tutorials von der perfekten Naht. Daran möchte ich euch weiter teilhaben lassen, denn das weitergeben von Infos macht mir genauso viel Spaß, wie das selber machen. Also, weiter geht’s …

 

Ein Gedanke zu „stiller Blog, heiliger Blog ?

  1. Da bin ich aber froh, denn ich gucke oft bei Dir rein.

    LG und freue mich auf morgen
    Claudia

Kommentare sind geschlossen.