ribbelstrick

So schnell kann ein Rückenteil wieder fertig werden – Dank ribbelstrick !

shadow3Dazu hab ich das zu große Rückenteil gar nicht erst zum Knäuel gewickelt, gewaschen und getrocknet sondern gleich wieder angestrickt. So hab ich viel Zeit gespart

Nun sind alle Teile fertig und müssen ’nur noch‘ zusammengenäht werden. Nur verbringe ich gerade den größten Teil meiner Freizeit im Garten. Der wurde im letzte Jahr ganz sträflich von mir vernachlässigt und nun nutze ich jeden Sonnenstrahl und wühle in der Erde.

 

Jepp, ein schöner Tag

mit schönem Wetter. Ideal zum Fotos machen …wie ich es versprochen habe.

3schals

Ein Loop und zwei Schals sind über Weihnachten fertig geworden. Der lila Loop ist aus handgesponnener Merino, das Muster aus einem kleinen Lana Grossa Heft. Unten links ein einfacher Streifenschal aus zwei verschiedenfarbenen Knäulen Drops Delight in hell – dunkelgrün und grau-braun, mindless knitting. Noch ‚mindlesser‘ ist aber der Regenbogenschal aus gesponnener Space, verzwirnt mit einem Nylonfaden. Einfach glatt rechts, darum rollt er sich so ein, aber das darf er auch. Ein bunter Farbklecks für die dunkle Jahreszeit und ganz schön lang.

 

nebenbei …

.. stricke ich noch

Vorne im Bild die KYSS August Socken. Vom zweiten Socken muss ich nur noch ein Stückchen Fuß und die Spitze stricken. ’nur noch‘ Ich glaube die KYSS Sept Socken lasse ich ausfallen und bin dann im Okt wieder im Plan.

In der Mitte, das Rote, ist das Rückenteil des Dany aus der aktuellen Verena Herbst. Ein Strickmantel mit Rippen und Zöpfen Die Wolle ist Nordland von Schachenmayr und habe ich von der Schwiegermutter meiner Nachbarin geschenkt bekommen. Im Internet habe ich keine Angaben über die Wolle gefunden, ist wohl schon was älter.

Das Blaue ganz hinten wird ein großes Schultertuch, Mara (freie Anl bei Ravelry). Hier verstricke ich gut abgelagerte Spinnwolle , die Multicolor von Huppertz. Mal schaun wie groß es wird.

Jetzt werde ich erst einmal die Socken zu Ende bringen, damit ich was neues anschlagen kann

 

Endlich fertig !!

ResteverwertungLange hat es gedauert, fast ein Jahr hat der Schal im Strickkorb sein Dasein als UFO gefristet. Dabei mussten nur noch ein paar Fäden vernäht werden. So habe ich gestern meine “ I will finish what I start “ Tasse rausgesucht und aus dem UFO ein fertiges Projekt gemacht.   1,60 m lang und 20 cm breit passt er wunderbar um den Hals. Verarbeitet habe ich Reste selbst gefärbter Sockenwolle aus der vor 4 Jahren ein Kinderpulli wurde.

Pulli mit Auto

Ein bisschen Wolle hab ich noch, daraus werden Ringelsocken … Bilder folgen…