Achtung !!! Achtung !!!

Kurzmitteilung

Das Samocca hat morgen eine geschlossene Gesellschaft zu Gast. Daher müsen wir für dieses Mal auf das Bon Cafe in der Innentadt ausweichen.

Bon Cafe , Hagenstr 36 ab 16.00 Uhr

in eigener Sache

– nicht überall wo ’nordhörnchen‘ draufsteht, ist Kerstin Stegink drin –

Es gibt über 50.000 Einwohner in noh. Theoretisch kann sich jeder dieser Einwohner im Internet ’nordhörnchen‘ nennen.

Die Domain ’nordhoernchen.de‘ gibt es nur einmal und das ist hier. Es gibt die Domain ’nordhörnchen.de‘ aber da steht nur -juhu- und den Autor/ Domaininhaber kenne ich nicht.

Ich bewege mich durchaus vorsichtig im www und weiß um die Problematik mit Urheberrechtsverletzungen und Copyright. Aus diesem Grund gibt es hier nur Fotos/ Bilder die ich selber gemacht habe.

schönes Wochenende eure Kerstin

 

Adventsmarkt

Adventsmarkt Es weihnachtet sehr, ungelogen. In neun Tagen ist schon der erste Advent !! und da findet der 1. Adventsmarkt hier im Stadtteil statt. Genauer gesagt auf der Lindenallee. Es ist ein Wiederbelebungsversuch. Als ich klein war, so vor ca.35 Jahren war auf der Lindenallee die Adresse zum einkaufen ‚umme Ecke‘. Heute ist davon nicht mehr viel übrig geblieben, der Schreibwarenladen ist weg, kein Schuhgeschäft mehr… dafür einen großen Supermarkt ein paar Straßen weiter. Für Schuhe muss man nun in die Stadt fahren. Aber der kleine Sparmarkt hält sich wacker und auch zum Haare schneiden kann man gleich zwischen 3 Frisören wählen. Der Elektroladen berät einen super und freundlich und die Dönerbude und der Bäcker werden auch sehr in Anspruch genommen. Trotzdem, einige Ladenlokale wurden schon in Wohnungen umgewandelt, andere stehen schon lange leer.
Das jährliche Radrennen der Sparkasse findet auch nicht mehr statt. Schade.

Nun haben sich ein paar Geschäftsleute zusammengetan und haben einen Adventsmarkt organisiert. Es wird ein kleiner Handwerkermarkt werden und meinem Spinnrad und ich sind mit dabei. Ich bin gespannt was es noch alles zu sehen gibt. Die Veranstalter haben sich echt dafür ins Zeuge gelegt, also für alle die mehr oder weniger  ‚umme Ecke‘ wohnen : Kommt vorbei und guckt und kauft und habt einen schönen Nachmittag, damit dieser Markt eine Zukunft hat. Wir seh’n uns

 

ich bin kein Stadtmensch …

wobei Noh mit seinen frisch gezählten 52029 Einwohnern nun wahrlich keine Großstadt ist. Ich bin auf dem (fast) platten Land aufgewachsen, der nächste Nachbar wohnt ca 500 m weit weg. Rundherum nur Felder, Wiesen und Wald. Die niederländische Grenze nur einen Steinwurf entfernt. Niemand der einem von seiner Terrasse auf den Küchentisch schauen kann, herrlich. Das Radio durfte zeitweise auch etwas lauter laufen.

Was mich zu dieser Erkenntnis geführt hat ? Mein Nachbar zur rechten hat 2 Nachmittage lang seinen neuen Kärcher ausgiebig getestet. Keine Chance in Ruhe im Garten zu sitzen oder im Unkraut zu wühlen. Ok, dann ist es heute, am Samstag, vielleicht etwas ruhiger. Weit gefehlt, seit 7:13 Uhr läuft der erste Rasenmäher

Ich vermisse die Ruhe … ich glaube ich werde alt