Naja….

Zollhaus

Pläne schmieden war für mich, im letzten Jahr, das Sinnloseste was es gab. Irgendwas kam immer dazwischen. Hier mal ein Rohrbruch an der Hauptwasserleitung oder da eine verstopfte Drainage am 3Kammersystem. Das Landgut ist in die Jahre gekommen. Da steckt noch ’ne Menge Arbeit drin, ich freue mich schon darauf 😉 …sobald die Baumärkte wieder öffnen !!!!

Es wurde aber auch etwas gestrickt und gesponnen, hauptsächlich mit den Handspindeln. Die kann man immer mal zwischendurch anstubsen und ein paar Meter Garn sind dann schnell gemacht. Ganz viel Freude haben mir die Fasertausch-Aktionen mit einigen Spinnfreundinnen gemacht. Mehr dazu im nächsten Beitrag 😀

 

Da war doch noch was …

Katze…ach ja, der Blog

Hier ist zwar nix passiert, aber in echt war ziemlich viel los …

…und jetzt ist immer noch viel los, aber anders. Während der Gatte seinen Job von Zuhause erledigt, mache ich Überstunden und gehe für die Risikogruppen in der Familie einkaufen usw . Nichtsdestotrotz  geht es allen gut. Wir sind gesund und machen das Beste aus der Situation. Dank Internet sind die Freunde nicht weit weg.

Das Landgut

Den größten Teil meiner Freizeit verbringe ich auf „meinem Landgut“. Es ist nicht wirklich ein Gut, sondern ein altes Zollhaus mit einem sehr großen Grundstück. Alles ist etwas in die Jahre gekommen, aber so nach und nach wird alles wieder hübsch gemacht. Garten

Die Blumenbeete sind der ganze Stolz meiner Mutter.

Im Gemüsegarten darf der Junior seine Vorstellungen von Hochbeeten ausleben. Leider ist er oft und lange nicht vor Ort und so müssen wir die Zucchiniernte einbringen.

Hochbeet

Bienenfutter gibt es auch. Hier, im Vordergrund, wachsen  Ringelblumen und Junior hat eine alte Maissorte ausgesäät.

Tja, was soll ich schreiben ?

In den letzten Monaten war ich schon reichlich angepisst vom WWW. Diese ganzen neuen Gesetze, von denen niemand wusste was sie für Auswirkungen haben. Werbung kennzeichnen, ja , nein , vielleicht … aber am schlimmsten fand ich die gehäufte Dummheit und die Hassposts, auf die man unwillkürlich überall  stösst. Egal um welches Thema es geht, jeder meint seinen Senf dazugeben zu müssen.

Nicht zu vergessen die ganzen Junk Emails die dir Angst machen, dich erpressen und nur darauf aus sind dir dein Geld aus der Tasche zu ziehen.

Darauf habe ich keine Lust !!

 

Ach ja, der Yoga Kurs, für den ich extra die Socken gestrickt habe, fiel aus. Aber das ist eine andere Geschichte.

 

 

 

 

….und wie geht es jetzt weiter ???

Hm, schreibe ich hier weiter nur über wolliges oder darf’s auch etwas mehr sein ? 

Im letzten Jahr ist einiges passiert und meine Aufgaben und  Interessen haben sich etwas verändert. Die Instandhaltung eines großen Hauses, inklusive Garten nehmen nun einige Zeit in Anspruch.

Ausspannen im Garten

Aber was gibt es schöneres als nach getaner Gartenarbeit auszuspannen und zu stricken ?