Naja….

Zollhaus

Pläne schmieden war für mich, im letzten Jahr, das Sinnloseste was es gab. Irgendwas kam immer dazwischen. Hier mal ein Rohrbruch an der Hauptwasserleitung oder da eine verstopfte Drainage am 3Kammersystem. Das Landgut ist in die Jahre gekommen. Da steckt noch ’ne Menge Arbeit drin, ich freue mich schon darauf 😉 …sobald die Baumärkte wieder öffnen !!!!

Es wurde aber auch etwas gestrickt und gesponnen, hauptsächlich mit den Handspindeln. Die kann man immer mal zwischendurch anstubsen und ein paar Meter Garn sind dann schnell gemacht. Ganz viel Freude haben mir die Fasertausch-Aktionen mit einigen Spinnfreundinnen gemacht. Mehr dazu im nächsten Beitrag 😀

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.