Fakten, Fakten, Fakten

….und an die Leser denken
Was soll ich groß drum herum reden, ich hatte keine Lust mehr auf das große weite Internet. Überall nur schlechte Nachrichten. Krankheiten, Krieg und dumme Menschen.
Hinzu kommt, daß die wordpress App für mein Smartphone nicht mehr funktioniert und ich keine Bilder hochladen kann und was ist ein Blog ohne Bilder, bitteschön ??
Ich habe versucht Instagram einzubinden, aber das hat mir nicht gefallen. Das hat mich alles sehr frustriert.

Gestrickt und gesponnen hab ich dennoch … und ganz viele Podcasts gehört und geschaut. Manche zur Weiterbildung, manche zur reinen Unterhaltung. Viele Neue sind dazu gekommen, mit interessanten Inhalten oder neuen Ideen. Nicht alles lässt sich umsetzen, aus Zeitmangel.

Lange Rede, gar kein Sinn. Vielleicht kommt mein BlogMojo langsam zurück. Bilder zum Zeigen gibt es genug,  wenn auch etwas oldschool am PC 😉

Heut’ ist Montag und mein “Inspector Barnaby” Abend, da sitze ich dann auf dem Sofa und stricke an meinem RVO (Raglan von oben) aus selbstgesponnenen Resten. Vielleicht setzt du dich dazu ??

 

 

Was neues für den Kleiderschrank

Bei bestem Fotowetter, habe ich gestern die letzten Strickprojekte in Szene gesetzt.

Noch bei minus Graden angeschlagen, der 3 in 1 by alfa knits Gestrickt aus Isager 1, 100%Alpaka mit doppeltem Faden. Die Konstruktion ist interessant, allerdings würde ich ihn nicht noch einmal mit so vielen Streifen stricken.  Das Fäden vernähen hat gefühlt genauso lange gedauert wie das Stricken …grmpf

Dafür war dieser Pulli in ‘0 komma nix’ fertig. Eine Kombination aus zwei Anleitungen. Der Schnitt ist ein angepasster Simple Ziggurat, das Muster habe ich mir vom Dessine-Moi Un Mouton abgeschaut. Das Garn ist BC Garne und Holst Coast. Ein wunderbar leichtes Teil in genau meinen Farben.

 

Yogasocken

(Werbung) Nächsten Dienstag beginnt der neue Yogakurs im Turnverein Nordhorn und ich bin mit dabei.  Bislang habe ich die Yogastunden in Socken begonnen und sie zwischendurch augezogen, barfuss rutscht man nicht so leicht. Aber warum nicht gleich Yogasocken anziehen ? Sind ja schnell gestrickt mit 6fach Garn und Nadelstärke 3.

Die Anleitung hab ich mir selber ausgedacht.  56 M im 2/2 Rippenmuster und noch ein paar Kringel in glatt rechts, für den Schaft

Yogasocken Gr 39/40 ,

Garn: Lana Grossa , Meilenweit Big – aus dem Stash